Alleinfuttermittel für empfindliche Hunde

Zur besonderen Ernährung von empfindlichen Hunden insbesondere bei Getreideunvertäglichkeit, als Reduktionsdiät und zur angepassten Ernährung bei Stoffwechsel – sowie Verdauungsstörungen.

Warum sie Ihren Hund mit cdVet Fit-Crock Sensitive füttern sollten:
Wenn jemand die Fit-Crock Brocken das erste Mal sieht, folgt oft die Reaktion: „Sind das Pferdeleckerlies?“ Wir haben bewusst eine so große Brockenform gewählt. Der Hund ist ein Schlingfresser; mit der großen Brockenform erreicht man, dass der Hund anfängt zu kauen. Dies wiederum reinigt die Zähne (die Brocken sind sehr fest).
cdVet Fit-Crock Sensitive ist kein vorverdautes Trockenfutter (wie viele andere, auch teure Futtersorten). Das Futter zerfällt im Magen in seine Bestandteile, der Magen wird nicht überdehnt (es quillt nicht auf!) und somit wird die Gefahr einer Magendrehung reduziert. Da das Futter intensiv verdaut werden muss, wird die Darmperistaltik unterstützt und die natürliche Darmreinigung gefördert. Bei optimaler Darmreinigung ist folglich die Gefahr von Verpilzungen in den Darmzotten (eine der Hauptursachen für so genannte Futtermittelallergien, siehe auch besondere ernährungsbedingte Unterstützung mit cdVet DarmRein) auf ein Minimum reduziert.
cdVet Fit-Crock Sensitive enthält keine synthetischen Zusatzstoffe. Somit wird der Stoffwechsel nicht zusätzlich belastet (weitere Ursache einer so genannten „Futtermittelallergie“). Durch die schonende Verarbeitung des Futters und die hochwertigen Zutaten ist eine Zugabe von synthetischen Vitaminen und Mineralien i.d.R. überflüssig.
Der Kot des Hundes wird deutlich fester – dies hat folgende Vorteile: Die Analdrüsen werden regelmäßig entleert (Verstopfungen werden vermieden) und der Kot lässt sich leichter entfernen.
Expertentipp: Topinambur ist außerordentlich reich an verschiedenen Inhaltsstoffen. Bemerkenswert ist der hohe Kaliumgehalt (460mg pro 100g), auch Magnesium, Calcium, Schwefel, Kieselsäure und Eisen sind reichlich vorhanden, sowie Phosphor und Vitamine (wie z.B. Karotin, B1, B2, B6), Nicotinsäure, Vitamin C, D, Inusit und Biotin. Frucht- und Traubenzucker sind in einer ähnlichen Mischung vorhanden wie im Honig. Außerdem besteht Topinambur zu einem hohen Anteil aus probiotischem verdauungsanregenden Inulin.
Inulin ist ein im Dünndarm nicht verdauliches Kohlenhydrat, das im Dickdarm die Bakterienflora positiv beeinflusst (Bifidobakterien werden gestärkt, Fäulnisbakterien nehmen ab). Die Aufnahme von Mineralien aus dem Darm wird gefördert und auch eine positive Wirkung auf die Bildung und Verwertbarkeit von essentiellen Fettsäuren wurde beobachtet. Da es nicht als Zucker vom Darm aufgenommen wird, ist es sehr gut verträglich. Außerdem mindert es das Hungergefühl und verhindert Heißhungerattacken.

Zusammensetzung: Topinambur, Kartoffeln, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (100% vom Lamm & Schaf aus Schlachtungen für menschlichen Verzehr), Blutmehl, Karotten, Meeresfischmehl, Rübenmark, Bierhefe, Rinderfett, naturbelassenes kaltgepresstes Pflanzenöl, Melasse, Leinsamen, Algenkalk, Algen, Malzkeime, Brennnesselkraut, Birkenblatt, Mariendistelkraut, Löwenzahnwurzel, Traubenkerne extrahiert, Kräuter

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein: 19,90%; Rohfett: 7,50%; Rohfaser: 8,50%; Rohasche: 4,80%;Calcium: 1,35%; Phosphor: 0,75%

Sensitive_ProdukteFütterungsempfehlung als Hauptfutter

Fit-Crock Sentitive

Gewicht des Hundes Tagesmenge
1 – 5 kg 50 – 100 g
5 – 10 kg 100 – 200 g
10 – 20 kg 200 – 300 g
20 – 35 kg 300 – 400 g
35 – 50 kg 400 – 500 g
50 – 65 kg 500 – 600 g

Fit-Crock Sensitive Mini

Gewicht des Hundes Tagesmenge
1 – 5 kg 50 – 100 g
5 – 10 kg 100 – 200 g
10 – 20 kg 200 – 300 g

Zum Shop